2Cellos feiern ihr 10jähriges Jubiläum

Written by Stefan Kahe. Posted in Crossover, Klassik, metal, Pop

Zum 10-jährigen Band-Jubiläum erscheint im September das neue Album „Dedicated“ von 2CELLOS bei Sony Masterworks. Das Duo der Cellisten Luka Šulić und HAUSER hat sich mit virtuosen Arrangements bekannter Hits und Klassiker eine einzigartige Karriere erarbeitet, was über zwei Milliarden an Audio- und Video-Streams, unzählige ausverkaufte Konzerte und Millionen Fans auf der ganzen Welt bezeugen.

Der Albumtitel ist eine folgerichtige Anspielung auf das kontinuierliche Engagement der beiden Cellisten füreinander, für ihre Fans, für ihre Instrumente und für ihr charakteristisches Spiel. Gleichzeitig mit dem Start der Preorder für das Album erscheint heute die neue Single sowie das dazugehörige Musikvideo»I Don’t Care« – eine sanfte Interpretation des Ed-Sheeran-Hits. In dem Video werden besondere und noch nie gesehene Momente aus der Karriere des Duos im letzten Jahrzehnt gezeigt.

Nach einer kurzen Pause für 2CELLOS hat sich das Duo mitten in der globalen Pandemie 2020 im Studio zusammengefunden, um mit den zehn Tracks ihres kommenden Albums Dedicated Pop-Hymnen und zeitlose Rock-Klassiker neu zu interpretieren. Ihre Arrangements beruhen auf einer Kombination aus Bauchgefühl, intensivem Studium, Proben und Realisation – man hört sofort, wie das Duo die Songs von Billie Eilish bis Guns N’ Roses mit neuer Energie füllt.

»Pausen sind gut zum Nachdenken«, sagt HAUSER über „Dedicated“. »Man schaut zurück auf alles, was man bisher gemacht hat, und überlegt, welche Richtung man für die Zukunft einschlagen will. Wir waren so viel unterwegs, dass wir eigentlich nie Zeit für Reflektion hatten. Jetzt ist alles so viel klarer.« Šulić ergänzt: »Wir hatten immer vor, weiterzumachen, und sind Dedicated mit neuen Ideen und frischer Kraft angegangen. Wir waren jetzt seit zwei Jahren nicht mehr auf der Bühne, also können wir es kaum erwarten, wieder aufzutreten!«

Auf Dedicated erforschen 2CELLOS mit ihrem charakteristischen, alle Grenzen sprengenden Spielstil ganz unterschiedliche Songs. Das Album enthält ihre Interpretationen von klassischen Pop-Hits (»bad guy« von Billie Eilish, »Shallow« von Lady Gaga, »Halo« von Beyoncé), knallharten Rocksongs (»Cryin’« von Aerosmith, »Sweet Child O’ Mine« von Guns N’ Roses, »Wherever I Go« von OneRepublic) und gefeierten Klassikern (»Sound of Silence« von Simon & Garfunkel) – ein unvergleichliches Hörerlebnis. Auf dem Album finden sich auch die beiden jüngsten Single-Veröffentlichungen von 2CELLOS: »Demons«, eine eindringliche Version des Imagine-Dragons-Hits, und »Livin’ on a Prayer«, eine dynamische Interpretation des Rock-Klassikers von Bon Jovi.

»Wenn man uns hört, wird hoffentlich deutlich, dass das Cello ein enorm vielseitiges und abwechslungsreiches Instrument ist, auf dem man den härtesten Rock, die sanfteste Ballade und die allerneueste Musik spielen kann«, so HAUSER abschließend. »Das Cello bewegt einen auf genauso kraftvolle Weise. Es verfügt über eine riesige Palette von Emotionen – Höhen und Tiefen. Wir versuchen damit, ein Hörerlebnis zu bieten, das man nirgendwo sonst bekommen kann.« VÖ 17.09.2021

Hans Zimmer mit großem Orchesterwerk „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ (Sony Classical)

Written by Stefan Kahe. Posted in Allgemein, Klassik

Am 15. März erscheint das Doppelalbum „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ bei Sony Classical. Das Album präsentiert die Musik der von Zimmer kuratierten, internationalen Konzerttour „World of Hans Zimmer“.

 Für „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration” hat Hans Zimmer seine größten Hits neu arrangiert und klanggewaltige Konzertsuiten für Orchester, Chor und das beeindruckende Line-Up von Solisten seiner Band gestaltet.

In jeder Konzertsuite verarbeitet Hans Zimmer die markantesten Melodien eines Soundtracks und entwickelt daraus ein neues, in sich geschlossenes sinfonisches Werk. So erklingt die Musik von „The Dark Knight“, „The Da Vinci Code“, „König der Löwen“, „Fluch der Karibik“ und „M:i-2 Mission: Impossible 2“ wie noch nie zuvor. Ein aufregend neues Hörerlebnis, an dem auch die großartige Band bekannter Solisten und Sängerinnen ihren Anteil hat. Unter den renommierten Musikern finden sich auch langjährige musikalische Partner von Hans Zimmer, Gavin Greenaway (Musical Director), Lisa Gerrard oder Multi-Instrumentalist Pedro Eustache aber auch die neue Starsängerin der Wiener Oper Valentina Nafornita.

Die Aufnahme des Albums fand mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien und dem Chor Neue Wiener Stimmen, dirigiert von Martin Gellner, im Konzerthaus Wien im Rahmen des „Hollywood in Vienna“ Festivals statt. „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration” beinhaltet weiterhin Konzertsuiten der Filmscores von „King Arthur”, „Pearl Harbor”, „Rush”, „Madagascar”, „Spirit”, „Kung Fu Panda”, „The Holiday” , „Hannibal”, „Gladiator” und „Inception“.

Sony Classical ist weltweit eines der erfolgreichsten und größten Klassik-Labels mit Künstlern wie Jonas Kaufmann, Plácido Domingo, Sol Gabetta, Arcadi Volodos, Christian Gerhaher, Khatia Buniatishvili, Yo-Yo Ma, Joshua Bell, Igor Levit, Teodor Currentzis, Cameron Carpenter und vielen anderen. Es ging aus dem legendären Label CBS/Columbia hervor und pflegt zudem den Klassik-Katalog von RCA, einem der ältesten Klassik-Labels der Welt. Aufgrund dieser langen Historie gehören auch Aufnahmen von Jahrhundert-Künstlern wie Glenn Gould, Vladimir Horowitz, Leonard Bernstein, Igor Strawinsky, Jascha Heifetz, Artur Rubinstein, Bruno Walter, Pierre Boulez, Leontyne Price, Fritz Reiner und vielen anderen zum Katalog von Sony Classical.

„World of Hans Zimmer“ / Tour 2019

Bitte beachten: Hans Zimmer ist nicht Teil der Live-Band / des Orchesters auf dieser Tour.

17.03. Krakow, Poland, Tauron Arena

20.03.  Manchester, England Manchester Arena

21.03. Birmingham, England., Arena

22.03. Glasgow, Scotland, The SSE Hydro

23.03. London, England, The SSE Arena Wembley

25.03. Dublin, Rupublic Ireland, 3 Arena

27.03. Paris, France, LA Seine Musicale

29.03. Dortmund, Germany, Westfalenhalle

30.03. Halle/Westfalia, Germany, Gerry Weber Stadion

31.03. Brussels, Belgium, Palais 12

03.04. Lisbon, Portugal, Altice Arena

05.04. Barcelona, Spain, Palau Sant Jordi

07.04. Madrid, Spain, WiZink Center

10.04. Munich, Germany, Olympiahalle

12.04. Vienna, Austria, Wiener Stadthalle Halle D

13.04. Graz, Austria, Stadthalle Graz

14.04. Prague, Czech Republic, o2 Arena

03.11. Nuremberg, Germany, Arena

04.11. Stuttgart, Germany, Hanns-Martin-Schleyer Halle

07.11. Zurich, Switzerland, Hallenstadion

08.11. Frankfurt/Main, Germany, Festhalle

09.11. Antwerp, Belgium, Sportpaleis Antwerp

11.11. Amsterdam, Netherlands, Ziggo Dome

13.11. Hamburg, Germany, Barclaycard Arena

14.11. Herning, Denmark, Jyske Bank Boxen

15.11. Gothenburg, Sweden, Scandinavium

16.11. Oslo, Norway, Spectrum

17.11. Stockholm, Sweden, Ericsson Globe

20.11. Gdansk. Poland, Ergo Arena

22.11. Berlin, Germany, Mercedes-Benz-Arena

23.11. Dusseldorf, Germany, ISS Dome
Weitere Tourtermine sind in Vorbereitung: www.worldofhanszimmer.com

Zur Werkzeugleiste springen